Hartlmühle 18 m Steil

Dunkles Eck mit netten Überraschungen von Plaisir über Abenteuerlich bis Hart. Nicht alles ist sauber, nicht alles ist fest. Helmpflicht und Vorsicht ist angesagt! Das Klettern hier ist zwar prinzipiell nicht verboten aber vom Grundstückseigentümer nicht gern gesehen. Im Konfliktfall bitte defensiv bleiben und das Feld räumen. Die Routen werden von links nach rechts im Uhrzeigersinn gelistet. D.h. die Routen in der Höhle werden als letzte aufgeführt. Gut im Sommer,
Zwischen Deuerling und Laaber liegt der Campingplatz "Hartlmühle". Der Fels findet sich, vom Zeltplatz gesehen, ca. 400 m flussabwärts auf der rechten Talseite. Der Zugang ist auch gut von der weiter talabwärts gelegenen Münchsmühle möglich, die auch einen schönen Biergarten fürs Apres Climbing bietet.
Google Maps | Open Street Map | GPS: 49.052884,11.9057
Kompakte Anzeige
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Likes Kommentare Bilder
  • Schaurig Bauerig  7+/8-  13 m

    Nachm Einstiegsboulder kommt ein kleiner Runout…nicht schwer/Keil möglich…vom Band weg gewusst wie:-)

    Erstbegeher: M. E. 2020-05-03

  • Der Böse Bauer  5  13 m
    1
    Erstbegeher: A. Z. 2012-08-09

  • Bauerplatte
     7  12 m
    1

    Gleicher Einstieg wie "Der böse Bauer". Rechtsaustieg

    Erstbegeher: E. Z. 2012-09-26

  • Affenhitze  7-  12 m
    1
    Erstbegeher: E. Z. 2015-07-16

  • Offenes Hemd  6-  12 m
    Erstbegeher: A. M. 2021-06-17

    Kommentare:

    Hab da heute zwei „Totschläger“ gezielt rausgeholt. Vorm und nachm ersten Haken. Kann sein, dass die Tour jetzt ein bisschen schwerer ist.
    martin, 2024-07-07
  • Hand in Hand  6+  20 m
    1

    Zugestiegen wird über den ersten Haken von Laktaterei. Danach gehts nach links weg und immer schön in der Verschneidung nach oben. Erstbegehung: Stephanie Peter

    Erstbegeher: ? 2022-04-27

  • Exergie  9-/9  20 m
    1

    Really turned out to be a super nice route! It runs right through the Face! There is a little rule "dont use the edge", if you want to climb the Edge, do it its called "Hand in Hand" and is about 6+. If you want to climb the hard stuff climb the Face without the Edge. As a grade I would suggest 9-/9

    Erstbegeher: S. D. 2023-06-20

  • Laktaterei  7  12 m

    Unklar wo es langgeht. Sind die Volumes erlaubt?

    Erstbegeher: M. E. 2017-07-22

    Kommentare:

    Soll ich die Griffe farbig markieren;-)?
    martin, 2023-12-29
    Ja, rote Kreise um die Griffe wären gut, und große X wenn was nicht dazu gehört..
    ingo, 2023-12-29
    Ein Blechschild, mit dem QR-Code mit Link zum Betavideo, ein Replica der Crux in der Boulderwelt und noch 'nen Cappucino dazu ? 💪🏻😂
    Maddin1609, 2023-12-30
    Das krieg ich hin :-)
    martin, 2023-12-31
    Bestellt! Und das gleiche bitte auch fürs Warzenschwein.
    ingo, 2023-12-31
    War noch nicht im Warzenschwein…aber ich schau’s mir mal an😂
    martin, 2024-01-02
    Der Umlenker der Exergie ist relativ nah. Nicht verwirren lassen. Der Umlenker der Laktaterei ist eher Richtng Verschneidung überm Band.
    martin, 2024-07-05
  • Knusperriss  5+  12 m
    Erstbegeher: A. M. 2021-06-17

    Kommentare:

    Genussabenteuer. Fester als es aussieht, aber wer weiß... Aus dem unteren leichten Teil hab ich einen 10 Kg Block ins Tal gebracht...
    ingo, 2023-12-29 (Geändert am: 2023-12-29)
  • Die ganze Wahrheit
     8-  12 m
    1

    Der markante Pfeiler. Die Kingline am Fels. Nicht leicht zu lesen wenn man auf die leichteste Variante angewiesen ist.

    Erstbegeher: E. Z. 2010-09-04

  • Was lange währt, ist endlich gut  7+/8-  13 m

    Quert von links auf den Pfeiler

    Erstbegeher: M. E. 2020-05-07

  • Frohe Ostern
     7  10 m

    Die linke Route im rechten Wandbereich

    Erstbegeher: M. E. 2020-04-13

  • Fuck Corona  7+  10 m
    1

    Die rechteste Route am Fels. Das erst Wort des Namens kam mir im Durchstieg auch über die Lippen. Spannend wenn nicht ungenutzt....

    Erstbegeher: M. E. 2020-04-13

  • ? Projekt  ?  7 m

    Die linke Kante der Höhle

    Erstbegeher: ?

  • Herz der Finsternis  8+  7 m

    2. Route von Links auf der überhängenden Höhlenseite

    Erstbegeher: E. Z. 2015-08-30

  • Angst im Dunkeln  7-  8 m

    Gleicher Einstieg wie "Herz der Finsternis", dann nach rechts der Rißspur nach.

    Erstbegeher: M. Z. 2012-09-26

  • Wer Beta sät, wird Durchstieg ernten
     8  8 m

    Der Name ist länger als die Route :-)

    Erstbegeher: M. E. 2020-07-09

  • Dkdnr  9  8 m

    Dkdnr: Da kommst du nie rauf.

    Erstbegeher: S. H. 2022-07

  • Zwickmühle  8/8+  8 m

    Genauso gut, wie die Nachbarroute!! Vielleicht mit Stirnlampe einsteigen, bei mir ging's auch ohne gut. Name hat zwei Hintergründe: 1. War ich ein bisschen in der "Zwickmühle", weil ich dem Martin (Einbohrer) den FA gerne gegönnt hätte... 2. Je höher man klettert, desto mehr ist man am überlegen nach hinten auszuspreizen. Ich hab's nicht gemacht, ist aber nicht verboten, ist halt dann einfach leichter vom Schwierigkeitsgrad;)

    Erstbegeher: S. H. 2024-07-08

    Kommentare:

    Im Sommer gegen 18-19 Uhr gibts passables Licht für die Tour.
    martin, 2024-07-12