Eisenbahnerwand [Schönhofen] < zurück

Last bolt hanging ( 7-/7 )         0

Höhe: 20 m , Sicherung: sehr gut (
)

Steigt ein wie Eisenbahnerwand klassisch, dann einfach gerade rauf. Boulderstelle am letzten Haken. ( Eigentlich bloß ein einziger schwerer Zug ). Zum UL etwas weiter aber leicht.

Erstbegeher: R. M. 2002

Kommentare:

wo is na des?
organizer, 2006-05-18

Quert beim zweiten Haken der Eisenbahnerwand nach links und geht dann zwischen Plattenflucht und Strada del Sole nach oben.
climbflo, 2006-08-25

Die große Schuppe unterhalb des dritten Haken wackelt! Wenn die rausbricht ist das doppelt gefährlich: erstens fallt man weit zu einem alten Ringhaken runter weil man ja unweigerlich dran hängt und zweitens macht sich die 2m große Schuppe auf zum Sicherer damatschen! Ich würde das auf jeden Fall mit Vorsicht genießen... Der Boulder oben geht übrigens wenn mans intelligent klettert auch recht locker ohne großen Längenzug (im Zieglmeier Führer steht für große leichter)
Johannes Sporer, 2020-11-30