Bischofsbucht B < zurück

Humilitas ( 6 )         0

Höhe: 25 m , Sicherung: sehr gut (
)

Einstieg 1 m links vom Handstreich, Vorsicht: noch sehr (grobblockig) brüchig!


Vorsicht: brüchig!

Erstbegeher: ?

Kommentare:

Ja, verständlich, dass die Frage aufkommt: der Fels ist zwar kein größerer Schrott als in einigen anderen Routen in der BB, aber leider haben die Erschließer nur schlecht aufgeräumt… inzwischen ist die Route ja sogar schon etwas abgeklettert (!), aber dem Absatz wartet immer noch ne Monster-Granate auf ihr(e) Opfer... Der separate Einstieg verschärft die Lage in dem Eck auch noch zusätzlich, da der Kletterer gute Chancen hat, neben sich und dem eigenen Sicherer auch gleich noch die Nachbarseilschaft zu erledigen. Angesichts der vielen Gefahrenblindgänger dort wäre ich inzwischen dafür, die ersten (2-3) Haken wieder zu entfernen.
bodo, 2011-07-05

nein, so meinte ich das nicht. es ist schon eine eigenständige linie, die sich auch ganz gut klettern ließe... leider eben etwas suboptimal umgesetzt.
bodo, 2011-07-07

Zu dicht, gerade unten, am "Handstreich". Man kann, bis auf den oberen Teil, quasi beide Routen gleichzeitg klettern.
AMarg, 2015-11-10

Auf Höhe vom dritten Haken hab ich gestern einen Block mit einem x markiert...diesen auf keinen Fall belasten! Sollte der Bruchblock abgehen, hilft ein Helm auch nix mehr
martin, 2021-02-28

Der Klotz liegt jetzt am wandfuss:)
martin, 2021-03-03